Vivian W.

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit wollt ich mich nochmals ehrlich und ganz aufrichtig für den zuverlässigen und sicheren Klaviertransport bedanken und mich gleichzeitig dafür entschuldigen kein Trinkgeld gegeben zu haben :-/..

Meine Reue diesbezüglich, obschon bereits vor 3 Stunden geschehen hält nach wie vor an. Also Jungs ihr habt das kinetisch und mit allem drum und dran super gemacht. Ich danke euch nochmal herzlichst und lade euch beim Klavierrücktransport nach Berlin persönlichst auf eine Bockwurst ein ;-)… Liebste Grüße Vivian aus Eberswalde